Lexikon der Personalentwicklung

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Assessment Center

Seit Jahren führen wir erfolgreich und mit einem Arbeitsaufwand von nur einem halben Tag Assessment Center durch, um zeitgleich bis zu 6 Bewerber kennen zu lernen und unseren Personalbedarf zu decken. Dabei wenden wir nur aussagekräftige und unserer betrieblichen Praxis entsprechende Aufgabenstellungen an. Gerne entwickeln und führen wir auch für Ihr Unternehmen anforderungsgerechte und zuverlässige Auswahlverfahren durch.

Ausbildungsberatung

Wenn Sie ausbilden möchten, beraten wir Sie gerne und kompetent. Egal ob es um die Klärung rechtlicher Fragen, um die Bewerberauswahl, die Erstellung von Ausbildungsplänen oder um die Unterstützung bei auftretenden Problemen während der Ausbildung geht: wir lassen Sie nicht im Regen stehen. Ihre Ansprechpartner im Hause der gefas verfügen über umfassende Ausbildungskenntnisse und -erfahrungen.

Arbeitszeitberatung

Die Arbeitszeitwelt befindet sich in Bewegung wie schon lange nicht mehr. Durch Wertewandel und neue Gesetzgebung werden verstärkt auch Männer flexible Arbeitszeiten nachfragen. Wir unterstützen Unternehmen und Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen bei der Erarbeitung und Umsetzung bedarfsgerechter und betriebsnaher Arbeitszeitmodelle und stehen Ihnen gerne mit unseren Erfahrungen zur Seite.

Anforderungsprofile

Ganz gleich, ob Sie einen Arbeitsplatz neu schaffen oder neu besetzen wollen: Wir helfen Ihnen bei der exakten Formulierung der fachlichen und persönlichen Kriterien, damit Sie Ihren Personalbedarf optimal beschreiben und decken können. Auch bei der Frage, ob Sie Ihren Personalbedarf intern oder extern beschaffen wollen, beraten wir Sie gerne.

Berufliche Orientierung

Wie erwerbe oder erweitere ich meine beruflichen Kenntnisse und Fertigkeiten und wo kann ich meine Fähigkeiten und Eigenschaften am besten einsetzen?
Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und solche, die es werden wollen, werden von uns individuell, gezielt und praxisnah beraten, wenn es um berufliche Zielorientierung, Neuorientierung oder Weiterentwicklung geht.

Berufswahlorientierung

Welcher Beruf passt zu mir und wo kann ich meine Stärken am besten einsetzen? Durch systematische individuelle Beratung, praxisorientierte Schulung und Praktika bei "richtigen Arbeitgebern" unterstützen wir Jugendliche bei ihrer Berufswegplanung und bei der Aufnahme eines Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnisses.

Berufszufriedenheit

Was erwarte ich im Beruf und von meinem Arbeitgeber: Erfolg, Geld, Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit...? Nur wenn ich mir darüber im Klaren bin, kann ich mein Berufsleben aktiv mitgestalten. Wir helfen Ihnen bei der Formulierung Ihrer individuellen Kriterien zur Berufszufriedenheit.

Betriebsbedingte Kündigung

Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Bei der rechtzeitigen Suche nach einem neuen Arbeitsplatz helfen wir Unternehmen, die entlassen müssen und deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Durch individuelle und qualifizierte Berufswegplanung, Bewerbungstraining und Akquisition von Praktikumsplätzen zeigen wir Ihnen, wie Sie den Weg in ein neues Unternehmen finden.

Coaching

Fachliche Qualifikationen allein reichen längst nicht mehr aus, um sich auf dem Arbeitsmarkt behaupten bzw. integrieren zu können. Praxisnah geschulte und erfahrene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der gefas stehen Ihnen im Einzelgespräch und in Trainingsbausteinen mit Rat und Tat zur Seite und begleiten Sie bei der Umsetzung und Optimierung des Gelernten in die Praxis.

Direktvermittlung

Der effektivste und günstigste Weg in den ersten Arbeitsmarkt ist die direkte Vermittlung. Hier entstehen keine Kosten für Fortbildung oder Umschulung. In verschiedenen Projekten entwickeln Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der gefas gemeinsam mit den Rat suchenden Kunden individuelle Konzepte zur Arbeitsaufnahme.

Eingliederungspläne

Für Arbeit- und Auftraggeber bieten wir an, gemeinsam mit den Rat Suchenden erfolgversprechende individuelle Prioritätenlisten der jeweils erforderlichen Eingliederungsschritte zu erarbeiten und die Umsetzung zu begleiten.

Fortbildung

Arbeit- und Auftraggeber können über die gefas am Bedarf orientierte betriebsspezifische Fortbildungsveranstaltungen buchen. Der Seminarbedarf wird von unseren Trainern, die alle aus der betrieblichen Praxis kommen, direkt vor Ort erhoben.

Familie und Beruf

Seit 1986 bildet die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen Arbeitsschwerpunkt der gefas. Das Angebot richtet sich sowohl an Frauen und Männer als auch an Arbeitgeber und Arbeitnehmerinnen. Ziel ist die Gewährleistung einer arbeitsmarktnahen und personalwirtschaftlich orientierten Beratung zu allen Themen, die mit der Berufstätigkeit zusammenhängen.

Gender mainstreaming

Unsere Projekte sind dadurch gekennzeichnet, dass Chancengleichheit durch Personalentwicklung schon in der Konzeptionsphase berücksichtigt und in der Praxis gewährleistet wird.

Gruppentraining

Beruflicher Erfolg hängt stark davon ab, wie gut wir mit unseren Kollegen, Vorgesetzten und Kunden zurecht kommen, und wie wir auf bestimmte Anforderungen reagieren können. Unsere Teilnehmer lernen in praxisbezogenen Situationen das Setzen von Zielen, die optimale Organisation der Zielerreichung, den Umgang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten und die angemessene Reaktion auf unterschiedliche Situationen.

Human ressource management

Berufliche Handlungskompetenz beinhaltet nicht nur eine ausreichende Fachkompetenz, sondern auch Methoden- und Sozialkompetenz. Unser Arbeitsansatz beinhaltet die Aufdeckung, Erhaltung und Entwicklung aller drei Komponenten. Zum optimalen Einsatz und zur Erreichung besserer Leistungen trainieren wir den strategischen Einsatz von Humanressourcen.

Ideen-Schmiede

Für seine Auftraggeber ist die gefas seit Jahren ein zuverlässiger und starker Partner bei der Konzeption und wirksamen Umsetzung innovativer arbeitsmarktpolitischer Konzepte. Gerade wenn "Konzepte von der Stange" nicht greifen, freuen wir uns, für Sie passende Lösungskonzepte erarbeiten zu dürfen.

Jugend und Arbeit

Eine hohe Ausbildungs- und Beschäftigungsquote von jungen Menschen wird als wirtschaftlicher Faktor immer mehr an Bedeutung gewinnen. Oftmals benötigen sie jedoch eine besondere Förderung, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen zu können.
Seit seiner Gründung führt das Institut Integrationsprojekte für Jugendliche mit Vermittlungsquoten auf den ersten Arbeitsmarkt von 70 - 100% durch, wobei die Konzepte ständig den aktuellen Anforderungen angepasst werden.

Kooperation mit starken Partnern

Arbeitsmarktpolitische Konzepte sind nur dann wirksam, wenn sie sich am aktuellen Bedarf der Wirtschaft orientieren. Die gefas pflegt engen Kontakt zu über 2000 Betrieben aller Größenordnungen und Branchen und zu den Bildungsträgern der Wirtschaft. Wir arbeiten zusammen mit betrieblichen Entscheidern, Trainern, politischen und arbeitsmarktpolitischen Repräsentanten, Kreisverwaltungen und Verbänden.

Lehrmethoden

Bei der theoretischen und praktischen Unterweisung von Teilnehmern ist es uns wichtig, der Vielfalt der Lerntypen gerecht zu werden. Unsere Mitarbeiter sind in der projekt- und transferorientierten Ausbildungsmethode geschult worden, die die Ausbildungsinhalte in Projekte untergliedert und die Verantwortung für den Lernerfolg dem Lehrenden zuschreibt. Zur Methodenvielfalt gehören u.a. das Lehrgespräch, Gruppen-, Einzel- und Projektarbeit, der Einsatz von Medien und Videoaufzeichungen, Metaplan- und Kreativitätstechniken.

Leistungsbeurteilung

Unternehmen legen großen Wert auf von Praktikern erstellte qualifizierte Arbeitszeugnisse. Der dafür benötigte Zeitaufwand ist jedoch erheblich.
Wir stellen unseren Betrieben einen übersichtlichen und leicht auszufüllenden Beurteilungsbogen zur Verfügung, der alle für ein Zeugnis relevanten Kriterien einschließlich des Entwicklungspotentials des Praktikanten erfasst und von unseren Mitarbeitern zu einem Zeugnis zusammengefasst wird. Dieses stellt für unsere Praktikanten einen Wettbewerbsvorteil dar.

Lösungen für Langzeitarbeitslose

Seit 1986 führen wir landesweit erfolgreich und in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Agenturen für Arbeit Integrationsprojekte für Langzeitarbeitslose durch. Neben den unterschiedlich langen Theoriephasen legen wir den Schwerpunkt auf die Umsetzung des Erlernten in die betriebliche Praxis. Unsere Ansätze sind immer individuell. Besonderen Wert legen wir auf das Training der Eigenverantwortlichkeit und betriebliche Praxisanteile mit hohem Orientierungswert.

Mitarbeiter

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind unser Erfolgsgarant. Wir beschäftigen u.a. Betriebswirte, Pädagogen, Psychologen, Volkswirte, Techniker, Meister und betriebliche Praktiker. Durch intensive theoretische und praktische Fortbildungen machen wir unsere Mitarbeiter fit für die anfallenden Herausforderungen.

Neue Wege der Arbeitsmarktpolitk

Neue und innovative Lösungsansätze zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen, ist unsere Stärke. Wir holen Sie direkt bei Ihren individuellen Fragen ab.

Outplacement

Immer mehr Unternehmen, die betriebsbedingte Entlassungen vornehmen müssen, möchten ihren betroffenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen professionelle Hilfestellung bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz anbieten. Seit vielen Jahren unterstützt die gefas verschiedene Unternehmen und ihr Personal. Unsere Erfolge sind dabei überdurchschnittlich und unsere Kunden stets zufrieden.

Partielle Überlegenheit

An anderen Menschen Schwächen zu erkennen, ist keine besondere Kunst. Die Beseitigung solcher Defizite erfordert jedoch oft sehr lange Zeiträume oder ist gelegentlich gar nicht möglich. Besondere berufsrelevante Stärken oder gar Überlegenheiten an anderen zu erkennen, erfordert personalwirtschaftliches Fachwissen und langjährige Erfahrungen. Unser Team identifiziert systematisch solche Überlegenheiten und fördert sie. Unsere Eingliederungs- oder Neuorientierungsstrategien verfolgen grundsätzlich diesen "Stärkenansatz" und sind deshalb so erfolgreich.

Personalentwicklung

Ziel der Personalentwicklung ist es, Unternehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen, die am besten geeignet sind, die zu erledigenden Aufgaben optimal zu bewältigen. Für funktionierende Personalentwicklungskonzepte gibt es keine Standardlösungen und keine "Bedienungsanleitungen" - zu unterschiedlich sind die unternehmerischen Gegebenheiten und Anforderungen. Die gefas berät in allen Fragen der Personalentwicklung und erarbeitet in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen die passenden individuellen Konzepte.

Qualifikationsprofile

Qualifikationsprofile sind insbesondere für die Besetzung von Führungspositionen und "Spezialistenstellen" von herausragender Bedeutung. Dabei geht es um mehr als die reine Auflistung solcher Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen und Aktivitäten, die beruflich verwertbar sind.
Für potentielle Arbeitgeber ist auch interessant:

  • Haben Sie über den fachlichen Rahmen hinaus berufliche Erfahrungen?
  • Haben Sie verantwortlich geleitet, geschult, Mitarbeiter bewertet?
  • Haben Sie eigenverantwortlich geführt?
  • Haben Sie Sozialkompetenz?

Wer sich für eine neue Position interessiert, sollte den Bewerbungsunterlagen sein aussagefähiges Qualifikationsprofil beifügen.

Remanenzkosten-Senkung

Personalabbau ist meistens eine sehr teure Angelegenheit. Unsere Konzepte konzentrieren sich immer auf den "kürzesten Weg in eine neue Beschäftigung". Dies ist im Interesse der Betroffenen und hilft bei Arbeitgebern und im sozialen Sicherungssystem Kosten zu sparen.

Stellenprofile

Die gefas unterstützt den systematischen Aufbau von Stellenprofilen für Unternehmen durch das Erfassen von Arbeitsplatzanforderungen vor Ort. So kann der betriebliche Bedarf am zuverlässigsten ermittelt werden. Die Ergebnisse unserer Erhebungen sind die Grundlage für eine zielgerichtete Personalentwicklung.

Systemische Beratung

Unser Beratungsansatz dient der Erarbeitung und Strukturierung des "kürzesten Weges in Arbeit". Nicht wir sagen dem Kunden "was gut für ihn" ist, sondern er ist von Anfang an gefordert, seine Fähigkeiten und Fertigkeiten in die Beratungssituation mit einzubringen. Dadurch können wir unsere Beratungsdienstleistungen auf vermittlungsrelevante Größen reduzieren.

Team-Typ-Analyse

Ein Team ist dann erfolgreich, wenn die besonderen Stärken und Fähigkeiten jedes einzelnen Team-Mitgliedes optimal eingesetzt werden. Eine realistische Selbsteinschätzung ist dabei die erste Bedingung. Unsere Teilnehmer lernen zu definieren, welche Erfolgsfaktoren sie persönlich in ein Arbeitsteam einbringen können.

Tests

Bei der Berufsorientierung suchen wir gemeinsam mit Ihnen mittels objektiver Tests nach Stärken und besonders ausgeprägten Eigenschaften, um sie mit Berufseignungsprofilen zu vergleichen und Vorschläge für Ihre Berufswahl zu erarbeiten.

Unternehmensnachfolge

Die Nachfolgeplanung in Unternehmen gestaltet sich gerade bei kleineren Betrieben oft deshalb so schwierig, weil sie viel zu spät begonnen wird. Wir helfen interessierten Unternehmen mit dem kompletten "Werkzeugkasten" der Personalentwicklung, die Nachfolgeplanung rechtzeitig, professionell und erfolgreich zu gestalten.

Verhandlungstraining

80-90 Prozent zwischenmenschlicher Kommunikation sind Verhandlungssituationen. Es ist also Erfolg versprechend, mit gezieltem Training genau hier anzusetzen, um Systematik, Einflussgrößen und Verhandlungsvarianten zu erlernen. An konkreten Beispielen lernen Sie unterschiedliche Verhandlungssituationen und -abläufe kennen und trainieren strukturierte Vorgehensweisen, die mit eigener Sicherheit zum Erfolg führen. Die erlernten Fertigkeiten geben die nötige Sicherheit, um berufliche Ziele zu erreichen und das berufliche Umfeld aktiv mitzugestalten.

Weiterbildungsberatung

Die Kenntnis von Weiterbildungskatalogen relevanter Anbieter ist eine Sache, das Herausarbeiten individuell sinnvoller Weiterbildungsziele und die Entwicklung einer entsprechenden Strategie eine andere. In jedem Fall müssen folgende Fragen erörtert werden:

  • Welchen Beitrag leistet eine Weiterbildung zum Ausbau bzw. zur Wiedererlangung einer Marktposition?
  • Welche Ressourcen können dafür eingesetzt werden?

Die Antworten darauf stehen nicht in Katalogen - sie lassen sich nur individuell für jedes Unternehmen und jede einzelne Person erarbeiten. Erfolgreiche Weiterbildung ist maßgeschneidert und - wenn möglich - in der Praxis erprobt.

X-Chromosom...

...und trotzdem Führungskraft. Arbeit ist nahezu beliebig teilbar — Verantwortung jedoch nicht. Wir unterstützen interessierte Betriebe und ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Entwicklung individueller verantwortungsorientierter Arbeitsplatzbeschreibungen und bei der notwendigen aufbau- und ablauforganisatorischen Anpassung. Auf diese Weise können Teilzeitwünsche und betriebliche Belange auch auf der Führungsetage in Einklang gebracht werden. Mit unserer Hilfe erschließen sich Betriebe sehr interessante neue Rekrutierungsfelder für den Fach- und Führungskräftebereich.

Y-Chromosom...

...und trotzdem in Teilzeit. Seriöse Umfragen zeigen, dass mindestens 20 % der männlichen Fach- und Führungskräfte lieber in Teilzeit arbeiten würden, aber offenbar nicht wissen, wie sie dies mit ihrem Führungsauftrag vereinbaren können. Im Rahmen eines Modellversuchs haben wir ein bundesweit beachtetes Konzept entwickelt, das die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben in Teilzeitbeschäftigung in vielen Fällen möglich macht.

Zielorientierte Projektplanung

"Wer nicht zielt, trifft nicht." Viele gute Projektideen scheitern an Planungsfehlern. Wir helfen Ihrem Team, neue Projekte so zu planen, dass sie in jeder Projektphase objektiv gemessen und kontrolliert werden und schließlich das angestrebte Ziel auch erreichen können.