Arbeitskreis für Ausbildungsleiter/-innen in Schleswig-Holstein AKAL.SH

Wir sorgen für unternehmens- und branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch:


Sie sind interessiert an aktuellen Trends in der Ausbildung?
Wollen Sie mehr wissen über moderne Recrutingverfahren und Ausbildungsmethoden?
Oder wollen Sie sich über neue Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und die Berufs­ausbildung in Schleswig-Holstein informieren, dann ist der Arbeitskreis für Ausbildungsleiter/-innen in Schleswig-Holstein für Sie das richtige Forum. Der Arbeitskreis ist ein unabhängiger, allen ausbildenden Unternehmen der Wirtschaft offenstehender Zusammenschluss. Der AKAL.SH fördert insbesondere

  • den unternehmens- und branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch in Fragen der Berufsausbildung,
  • die Zusammenarbeit mit Ministerien, Arbeitsagenturen, Schulen, Verbänden, Kammern etc.,
  • die Diskussion aktueller und zukunftsorientierter Themen in der Berufsausbildung - die Ausbildung der Ausbilder und die Entwicklung von Ausbildungskonzeptionen sowie
  • die Öffentlichkeitsarbeit in Fragen der beruflichen Bildung.

Ansprechpartner:

gefas - Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik
- Institut der Unternehmensverbände Nord - e.V.
Arnold Ingwersen
Paradeplatz 9
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 1319-22
E-Mail: a.ingwersen(at)gefas-uv.de